Rollenketten mit Kunststoff oder Gummi

Rollenketten mit Bügel und Gummimitnehmern und Rollenketten mit Kunststofflaschen oder Kunststoffanbauteilen (Kunststoffclips) werden eingesetzt, um Waren unbeschädigt zu fördern.
Um die Verschmutzung des Förderguts zu vermeiden, werden diese Rollenketten bei uns mit einer optimierten Erstschmierung versehen und im Betrieb in den seltensten Fällen nachgeschmiert. 

Beispiele für Fördergüter: gehobelte Bretter, Keilzinkanlagen, Leimbinder, KVH Konstruktionsvollholz, Spanplatten, OSB Platten, MDF Platten, Gipsplatten, beschichtete oder lackierte Stahlplatten oder Aluminiumprofile, Wandelemente

Warum sollten Sie Rollenketten mit Kunststoff von FB einsetzen?

  • optimierte Erstschmierung vermeidet die Verschmutzung des Förderguts
  • geringere Kettenlängung durch verbesserte Kettenbuchsen aus gezogenem Rohr (SBR)
  • hohe Tragfähigkeit der Förderketten mit Kunststofflaschen, Kunststoffclips und der FB Rollenketten mit Bügel und Gummi (PUR, NBR, 60 Shore, 70 Shore, 80 Shore)
  • fester Sitz der FB Kunststoffclips durch Ketten mit verlängerten Bolzen
  • optimiertes Design der FB Kunststoffclips, damit diese das Fördergut nicht beschädigen und ruhiger laufen
  • FB Rollenketten mit Bügel und Gummi mit verstärktem und wärmebehandeltem U-Bügel
  • reduzierter Verschleiß an den Kettengleitleisten, da die Ketten mit Kunststofflaschen auf diesen laufen
  • Kunststofflaschen mit niedrigem Gleitreibungskoeffizienten
  • Ketten mit Kunststofflaschen können gewendet werden = doppelte Lebensdauer
  • kurze Lieferzeiten - im Normalfall ab Lager Kufstein (A). Eslohe (D) und Eskilstuna (S) lieferbar