Recycling - wir geben Dingen ein zweites Leben

Recycling kommt aus dem Englischen und heißt Wiederverwertung, Wiederaufbereitung. So werden Abfälle aufbereitet und wieder ihrem ursprünglichen oder einem anderen Zweck zugeführt. Dabei entstehen neue Produkte und Ersatzbrennstoffe. Ganz nach dem Motto aus alt mach neu! Übrigens ist Recycling keine Erfindung der Neuzeit, bereits die Römer schmolzen Metalle ein und verwendeten sie wieder.

Kettenlösungen für die Recycling- und Umwelttechnologiebranche

Zu den größten Herausforderungen des Recyclings gehören, dass Wertstoffe aus verschiedenen Abfällen effizient zurückgewonnen werden. Im Vordergrund steht immer ein nachhaltiger Kreislauf. Die weggeworfenen Produkte bestehen aus organischen Materialien wie Holz und Papier, unterschiedlichen Verbund- und Kunststoffen, mineralischen Anteilen, Baustoffen und Metallen.

„Umweltschutz und Resscourcenschonung gewinnen weltweit immer mehr an Bedeutung. Österreich zählt als Best-Practice-Land für Green Technologies aufgrund seiner langjährigen Erfahrung, der Innovationskraft seiner Unternehmen und der hohen Umweltstandards. Wir bei FB Ketten bieten Ihnen qualitativ hochwertige Lösungen an, die den Transport und die Sortierung erleichtern und die Anlagenverfügbarkeit erhöhen. Montagefreundliche Lösungen und die Optimierung Ihrer Kettenlebensdauer stehen dabei im Vordergrund, aber auch die Nachhaltigkeit ist uns sehr wichtig", so Thomas Wagner, Geschäftsführer FB Ketten, „wir setzen recyclebare Werkstoffe ein, unser Ablängservice reduziert den Abfall und kundenspezifische Kettenkonstruktionen sparen Gewicht ein. "

Mehr zum Thema Nachhaltigkeit finden Sie hier.

Folgende Kettenanwendungen bietet Ihnen FB für die Recyclingbranche an: