Kettenverschleißmesslehre

Flyerketten und Rollenketten müssen üblicherweise ersetzt werden, wenn sich die Ketten durch Gelenkverschleiß um 2-3% gelängt haben. Sie können dann nicht mehr betriebssicher eingesetzt werden, da deren Dauerfestigkeit und die Mindestbruchkraft ab diesem Verschleißwert sehr stark abgefallen sind. Ab 3% Längenverschleiß müssen Flyerketten und Rollenketten unbedingt und rasch ersetzt werden, da sie weniger Betriebssicherheit aufweisen und keine Sicherheit mehr gegen Schockbelastungen oder Überladung aufweisen. 

Warum sollten die Kettenverschleißmesslehre von FB einsetzen?

  • schnell und einfach
    Die FB Kettenverschleißmesslehre ist ganz einfach anzuwenden. Kettenteilung (z.B. 1¾“) einstellen, Längung ablesen, fertig, kein aufwendiges Rechnen notwendig.
  • sicher und genau
    Die FB Kettenverschleißmesslehre ist das genaueste Instrument zur Messung der Kettenlängung. Damit stellen Sie sicher, dass Flyer- und Rollenketten einwandfrei funktionieren.
  • einfach zu reinigen
    Die FB Kettenverschleißmesslehre lässt sich mit Wasser und etwas Spülmittel ganz leicht säubern.
  • robust und langlebig
    Die FB Kettenverschleißmesslehre gibt es in zwei Ausführungen. Aus rostfreiem Edelstahl und aus hochwertigem PVC.
  • mehrsprachig verfügbar
    Die Edelstahlversion bieten wir in deutsch und englisch an. Die PVC Version ist zusätzlich in französisch erhältlich.